Wohnwand in Schwarz-Weiß aus dem Sortiment von Mega Möbel.

Wohnwände haben viele Jahre lang ein etwas angestaubtes Image gehabt. Das hat sich allerdings inzwischen grundlegend geändert. Wer sich die heutigen Wohnwände ansieht, weiß sofort, warum – sie sehen fantastisch aus. Wir stellen Ihnen heute auch alle weiteren guten Eigenschaften moderner Wohnwänden vor und erläutern, wie Sie dieses klassische Stauraummöbel im Wohnzimmer optimal einsetzen.

Eigenschaft 1: die ideale Komplett-Lösung

Wohnwände haben viele gute Eigenschaften, sind anderen Wohnzimmermöbeln aber vor allem in einem Punkt weit voraus: Sie sind wahre Stauraum-Wunder. Wer sich für eine der schicken Kombinationen entscheidet, kann in jedem Fall sicher sein, dass sich zukünftig alles immer am richtigen Platz befindet. Der Clou an Wohnwänden ist die gelungene Mischung aus offenen und geschlossenen Flächen, aus Regalböden und Schubfächern. Entscheiden Sie selbst, was Sie vor fremden Blicken geschützt hinter verschlossenen Türen aufbewahren und welche Gegenstände Sie dekorativ arrangieren möchten. Aktenordner, Servietten, Tischwäsche und weitere Gebrauchsgegenstände sind sichtgeschützt meist besser aufgehoben, Bücher, schicke Boxen und Schachteln etwa können auch sichtbar platziert werden.

Fazit: In einer Wohnwand findet alles seinen Platz. Der Raum ist zugleich perfekt aufgeräumt und eingerichtet.

Wohnwand in Grau-Hochglanz von Mega Möbel, dem Möbel Discount.

Eigenschaft 2: Flexibilität

Ein Wohnwand ist heute nicht mehr ein kompaktes Möbelstück, wie viele es noch aus den Wohnzimmern ihrer Großeltern kennen. Moderne Wohnwände bestehen aus mehreren Elementen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, aber nicht zwingend nur eine einzige Anordnung erlauben. Das macht sie höchst flexibel. Sie können eine vorgeschlagene Anordnung wählen oder die einzelnen Elemente an Ihre persönlichen Vorstellungen oder an spezielle Anforderungen des Raumes anpassen.

Achten Sie dennoch bereits bei der Auswahl Ihrer Wohnwand darauf, dass die einzelnen Möbelstücke gut zu Ihnen und dem dafür vorgesehenen Raum passen. Vor allem, wenn Sie die Elemente tatsächlich nebeneinander an einer Wand arrangieren möchten, sollten Sie eine Wohnwand in passender Größe wählen – der Markt bietet inzwischen für alle Platzverhältnisse die richtige Wohnwand. Und wenn Sie nachher dennoch nicht alles so nebeneinander bekommen, wie Sie gedacht haben, können Sie einzelne Elemente unkompliziert an einer anderen Wand platzieren.

Wohnwand in Schwarz aus dem Sortiment von Mega Möbel, dem Möbel Discount.

Bestandteile moderner Wohnwände:

  • Obligatorisch ist immer ein Element für das TV-Gerät; meist ein bis zwei Unterschränke oder ein Lowboard. Es bildet häufig den zentralen Punkt der Wohnwand.
  • Manche Ausführungen bieten zusätzlich ein TV-Paneel für die Montage hinter dem Fernseher.
  • Für die Platzierung neben dem TV-Schrank werden ganz unterschiedliche Varianten angeboten: Meist sind es ein bis zwei Schränke, von denen einer mit Glastüren ausgestattet ist; entweder in halber Höhe oder auch als Highboard bzw. Highboard-Vitrine.
  • Für die Befestigung an der Wand gibt es ebenfalls verschiedene Lösungen. In den meisten Wohnwänden finden sich unterschiedliche Kombinationen. Wandregale sind in vielen Ausführungen dabei, ebenso wie Hängeschränke oder -vitrinen. Manchmal gehören zusätzliche Hängepaneele oder Wandboards dazu, die meist etwas schmaler sind als klassische Wandregale und sich z. B. gut für Bilder und Fotos eignen.
  • LED-Beleuchtung als praktischer Blickfang: Moderne LED-Technik sorgt nicht nur für einen stilvollen Blickfang, sondern dient auch als indirekte Raumbeleuchtung. Ob unter Regalböden oder auf Kanten von Glaseinlegeböden – kühles oder warmes Licht und schaltbare bunte LED-Bänder sorgen für einen besonderen Effekt und können bei Bedarf auch einfach nachgerüstet werden.

Fazit: Eine moderne Wohnwand kann nach einer vorgegebenen Lösung arrangiert werden, Einrichtungs-Individualisten lässt sie aber auch Spielraum.

Wohnwand in Weiß und Eiche Sonoma von Mega Möbel, dem Möbel Discount.

 

Eigenschaft 3: Stilsicherheit

Das Tolle am aktuellen Wohnwand-Trend: Er führt zu einer hervorragenden Auswahl. Allen Wohnwänden gemeinsam ist die Harmonie zwischen den einzelnen Bestandteilen – so bleibt Ihnen das mühsame Suchen nach zueinanderpassenden Wohnzimmermöbeln erspart und Sie können sicher sein, dass das Gesamtergebnis perfekt zusammenpasst. Eine Hürde müssen Sie vorher dennoch nehmen: Sie müssen sich für einen Stil entscheiden. Ist Ihr Wohnzimmer bereits mit weiteren Möbelstücken ausgestattet, sollten Sie eine Wohnwand wählen, die stilistisch dazu passt.

Moderne Wohnwände:

Passen toll zu weiteren modernen Möbeln und machen sich gut in einer klassischen oder minimalistischen Einrichtung. Häufige Merkmale: Klare Formen, Glas, glatte und glänzende Oberflächen, kräftige Farbgebung, farbiges Licht.

Klassische Wohnwände:

Harmonieren gut mit klassischen Möbeln, je nach Farbe kann auch die Kombination mit dem Landhaus-Stil passen. Häufige Merkmale: Holz oder Holznachbildung, Weiß, weiche Konturen, weiches farbloses Licht.

Wohnwand in Nussbaum aus dem Sortiment von Mega Möbel.

Landhaus-Wohnwände:

Passend dazu ist der Landhaus- oder ein klassischer Stil. Je nach Farbgebung geht auch die Kombination mit dem Industrial- oder Shabby-Chic. Häufige Merkmale: Holz oder Holznachbildung mit rustikalem Einschlag, Weiß – solo oder in der Kombination mit Holz, keine extrem glatten Oberflächen, oft mit sichtbarer Holzmaserung, weiches farbloses Licht.

Unabhängig vom Stil und der jeweiligen Größe erzeugen moderne Wohnwände einen Eindruck von Leichtigkeit. Dafür verantwortlich: der Wechsel von offenen und geschlossenen Flächen, die gelungene Kombination verschiedener Materialien, der Einsatz von Glas ebenso wie der von Leuchtmitteln. In der Summe führt das dazu, dass die Wohnwand nicht als kompakte, sondern als harmonische Einheit wahrgenommen wird.

Fazit: Der Markt bietet für alle Räume und persönlichen Vorlieben die stilistisch perfekte Wohnwand.

 

Bildnachweis:
Für alle genutzten Bilder gilt:  ©Mega Möbel SB Brotz