bettwaesche11

Den kalten Winter haben wir endlich hinter uns gelassen und mit dem alljährlichen Frühjahrsputz zieht auch wieder frischer Wind durch die eigenen vier Wände. Grund genug für viele Haushalte, um kleinere Veränderungen bei der Einrichtung vorzunehmen, die Dekoration zu wechseln und einzelne Räume oder gleich die ganze Wohnung umzugestalten. Zu den Frühjahrstrends im Jahre 2016 zählen dieses Mal vor allem sanfte Töne und Pastellfarben. Wir haben passende Einrichtungsideen für Ihr Wohnzimmer und Schlafzimmer gesammelt, die wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten.

Helle Möbel im Wohnzimmer für eine einladende Atmosphäre

wohnwand11Das Wohnzimmer wird in den meisten Haushalten als zentraler Mittelpunkt und Treffpunkt für gemeinsame Aktivitäten genutzt. Hier trifft sich die Familie zum gemütlichen Spieleabend oder zum Relaxen und Fernsehen auf der Couch. Gerade deshalb kann mit dem Einsatz heller Möbelstücke für eine freundliche und moderne Raumatmosphäre gesorgt werden. Bei Wohnwänden wirken hell lackierte Fronten in Cremeweiß und der Einsatz von hellen Hölzern besonders entspannt und zurückhaltend. Durch die Wahl locker arrangierter Möbelstücke mit ausreichend Freiraum zwischen den einzelnen Elementen kann das freundliche Ambiente noch weiter verstärkt werden. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass neben dem dekorativen Charakter auch ausreichend Stauraum für technische Geräte wie Fernseher und Musikanlage als auch für dekorative Gegenstände wie wertvolle Souvenirs oder schöne Erbstücke vorhanden ist, die ansprechend im Raum präsentiert werden sollen.

Freundliche und bequeme Sitzmöglichkeiten im Wohnzimmer

eckgarnitur11Die Wohnzimmer Einrichtung ist nur komplett, wenn es auch passende Sitzmöglichkeiten für die Zusammenkunft von Familienmitgliedern und Bekannten gibt. Auch hier kann bei der Wahl passender Möbelstücke auf sanfte Töne und Pastellfarben geachtet werden, um diese optimal in den Raum integrieren zu können. Bequeme Sitzecken und Sofas sehen mit einem hellen Stoffbezug besonders einladend aus. Durch die Verwendung von dekorativen Accessoires wie Kissen und Decken lassen sich zusätzlich einzelne farbige Akzente im Raum setzen, die für ein besonderes optisches Highlight sorgen können.

Lockere Atmosphäre im heimischen Schlafzimmer

garderoben+set11Nicht nur im Wohnzimmer lassen sich die aktuellen Frühjahrstrends des Jahres 2016 umsetzt, auch für das heimische Schlafzimmer gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Neben dem Bett sind es hier vor allem Ankleide, Schränke und Regale, die in freundlichen, hellen Farbtönen zum Einsatz kommen können. Große Kleiderschränke verfügen zudem in der Regel über großflächige Spiegel, die bis zum Fußboden reichen und nicht nur einen praktischen Einsatzzweck erfüllen, sondern gleichzeitig den Raum größer wirken lassen. Gerade in kleinen Wohnungen lässt sich mit dem geschickten Einsatz von Spiegeln im Schlafzimmer die tatsächliche Raumgröße raffiniert verbergen. Verschiedengroße Regale und Kommoden für die Unterbringung von Heimtextilien oder Schuhen sorgen zudem für ausreichend Stauraum in jedem Haushalt.

Einladende und gemütliche Schlafmöglichkeiten

boxspringbett11Als zentraler Mittelpunkt im Schlafzimmer nimmt das Bett den meisten Platz ein und fungiert nicht selten als Eyecatcher im gesamten Raum. Gerade hier hat man durch die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten beim Zusammenspiel von Bettrahmen, Bettbezug, Decken und Kissen einen großen Spielraum, um für das gewünschte Ambiente in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Gerne kann hier entsprechend der eigenen Vorstellungen mit verschiedenen Farbtönen experimentiert werden, bis das optimale Ergebnis erzielt wird.

Passende Accessoires für jeden Raum

schluesselkasten11Nicht nur im Schlafzimmer und Wohnzimmer lassen sich passende Accessoires in sanften Tönen und Pastellfarben zum Einsatz bringen. Passende Gegenstände können in der ganzen Wohnung platziert werden, um die Atmosphäre aufzulockern und für einen freundlichen Gesamteindruck zu sorgen. Hier kann vor allem auf Dekoration in beige, hellgrau oder cremeweiß zurückgegriffen werden oder mit Kleinmöbeln in hellblau oder hellrosa für einen entsprechenden Effekt gesorgt werden. Besonders beliebt sind zum Beispiel dekorative Schlüsselkästen im Wohnungseingang oder kleine Tische, Stühle und Regale überall dort, wo sie benötigt werden.