Garderobe in Eiche von Mega Möbel – Ihrem Möbel-Discount.

Einen kleiner Flur einzurichten erweist sich oft als Herausforderungen: Viele Dinge wollten untergebracht werden, doch der zur Verfügung stehende Platz ist begrenzt. Also müssen Stauraumwunder her, die den Raum nicht verbauen, aber trotzdem ausreichend Stauraum bieten. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Einrichten kleiner Flure achten sollten!

Wer eine große Diele zur Verfügung hat, für den ist klar: Garderobenschrank, Wandgarderobe, Schuhschrank, vielleicht noch ein zusätzliches Sideboard – das alles findet hier Platz und lässt möglicherweise noch Raum für eine Bank oder einen kleinen Sessel. Wer aber einen kleinen Flur einrichten muss, kommt nicht umhin, sehr genau zu planen und alles Unnötige auszusortieren. Mit ein paar hilfreichen Tricks gelingt es Ihnen, auch einem kleinen Flur die nötige optische Weite zu verschaffen und trotzdem alle wichtigen Gegenstände unterzubringen.

Einrichtungsideen für den kleinen Flur

Garderobenschrank in Weiß und Eiche aus dem Sortiment von Mega Möbel.

Der Eingangsbereich ist der Teil Ihrer vier Wände, den Ihre Gäste und Besucher als ersten zu sehen bekommen. Damit sie gleich den besten Eindruck von Ihrer Wohnung bekommen, sollte die Einrichtung des Flurs zum einen den Wohnstil, den Sie in den übrigen Räumen pflegen, widerspiegeln und zum anderen wohnlich und ordentlich sein. Wie lässt sich auf wenigen Quadratmetern Ordnung halten, gleichzeitig aber alles Notwendige von der Jacke über Schuhe bis hin zu Autoschlüssel und Regenschirm unterbringen?

Ein heller, geschlossener Schrank sorgt z.B. im Handumdrehen für Ordnung. Anstelle eines offenen Garderobenpaneels, das schnell unordentlich aussehen kann, verbirgt ein Schrank Ihre Jacken und vieles mehr vor neugierigen Augen. Wenn Sie z.B. keinen Platz für einen Schuhschrank haben, können Sie in einem Garderobenschrank auch Ihre Schuhe unterbringen und können so auf einen zweiten Schrank verzichten.

Viele Flure sind aber so schmal geschnitten, dass ein Schrank zu sehr in den Laufweg hineinragen würde. In diesem Fall eignet sich z.B. eine Kombination aus einer Wandgarderobe und einer Schuhbank, in der Sie Ihre Schuhe unterbringen. Auf diese Weise gewinnen Sie Stauraum und erhalten zugleich eine Sitzfläche. Weil das Möbelstück so schön flach ist, fällt es nicht direkt ins Auge und verschafft dem Flur optische Weite. Ebenfalls für Weite sorgen über Kopfhöhe angebrachte Regale – sie bieten Stauraum, wo eigentlich keiner ist, und schränken nicht den Durchblick oder die Durchgänge in der Diele ein.

Lassen Sie den Flur sprechen

Ein kleiner Flur lebt davon, individuelle Einrichtungslösungen zu finden. Je kleiner nämlich der Flur geschnitten ist, desto mehr Fantasie können Sie spielen lassen, um auch wirklich jede Ecke zu nutzen. So eignet sich eine eigentlich tote Ecke vielleicht als Aufhängung für Jacken oder für ein selbstgebautes Schuhregal. Achten Sie auf die Details: Bietet die Wandfläche neben den Türen möglicherweise Platz für ein Regal? Dann können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Bauen Sie ein sogenanntes Regaltor um die Tür herum, das aus zwei schlanken Regalen in Türhöhe sowie einem breiten, über der Tür angebrachten Regal besteht. Diese Ecken neben den Türen bleiben in der Regel ungenutzt, entpuppen sich aber mit ein bisschen Eigeninitiative als wahre Stauraumwunder. Alternativ lassen sich solche Ecken auch ideal mit einem fertigen Eckregal ausnutzen.

Hanleisten von Mega Möbel – dem Möbel-Discount

Darauf sollten Sie bei der Einrichtung achten

Schaffen Sie den passenden Rahmen

Schuhbank in Metall und Weiß von Mega Möbel – Ihrem Möbel Discount

Je kleiner der Flur ist, desto mehr Energie sollten Sie in die grundlegenden Aspekte wie Wandfarbe, Bodenbelag und Beleuchtung investieren. Helle Wände und Decken lassen den Raum optisch größer erscheinen, ein Boden aus Holz oder Fliesen zeigt sich unempfindlich gegen Schmutz und Regenwasser. Damit Sie tagsüber nicht immer auf Kunstlicht angewiesen sind, lohnt es sich, Durchblicke zu schaffen: Verzichten Sie z.B. zwischen Flur und Wohnzimmer auf eine Tür oder wählen Sie eine Tür mit einem Glaseinsatz aus, der Licht aus den angrenzenden Räumen durchlässt. Für eine ansprechende Beleuchtung im Flur sorgen Halogen- oder LED-Strahler in der Decke oder Wand- und Deckenleuchten nach Ihrem persönlichen Geschmack.

Planen Sie genau, welche Möbel Sie benötigen

Im Kleiderschrank im Schlafzimmer ist genügend Platz für Jacken und Schuhe? Perfekt, denn so müssen Sie nicht Ihre eh schon kleine Diele mit weiteren Schränken vollstellen. Hier stellen wir Ihnen vor, welche Dielenmöbel Sie für Ihren Flur benötigen und zeigen Ihnen Alternativen auf:

  • Garderobe: Der wohl elementarste Teil der Flur-Einrichtung – entscheiden Sie sich je nach Platzangebot für einen Garderobenständer, eine Wandgarderobe oder einzelne Garderobenhaken. Vor allem letztere sind zurzeit sehr beliebt und in vielen außergewöhnlichen Formen erhältlich, die Sie ohne großen Aufwand exakt auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • Schuhschrank: Unverzichtbar, um das Schuhchaos im Flur zu bändigen. Besonders praktisch für einen kleinen Flur ist ein Schuhkipper: Er ist schmaler als seine großen Pendants, und als halbhoher Schrank bietet er gleichzeitig eine Ablagefläche für Schlüssel, Handschuhe, Telefon und anderen Kleinkram.
  • Ablagen und Sitzgelegenheiten: Auch hier lassen sich praktische Kombinationen finden. Eine schmale Sitzbank bietet z.B. gleichzeitig Stauraum, eine Kommode sorgt nicht nur für Ordnung, sondern hat auf der Oberfläche Platz für Wohnaccessoires und Alltagsgegenstände.
Wandspiegel-Garderobe von Mega Möbel – Ihrem Möbel-Discount
  • Spiegel: Mit einem Spiegel, den Sie an strategisch kluger Stelle anbringen, verschaffen Sie Ihrem Flur zusätzliche optische Weite. Montieren Sie beispielsweise einen großflächigen Wandspiegel über einer Kommode oder Sitzbank. Der sonst ungenutzte Platz an der Wand vergrößert dank des Spiegels Ihren Flur und sorgt außerdem für mehr Lichteinfall.
  • Suchen Sie nach Alternativen: Damit Sie in Ihrem Flur, auch wenn er klein ist, genügend Platz zum Laufen haben, sollten Sie auf möglichst schmale Möbel zurückgreifen. Manchmal ist die Suche nach diesen Möbeln aber wie verhext. Alternativen müssen her. Wir empfehlen Ihnen, sich im Bereich der Badmöbel umzusehen. Auch das Badezimmer ist ein Raum, der häufig nur sehr begrenzten Platz zur Verfügung hat. Viele Badezimmerschränke und Regale besitzen deshalb nur eine geringe Tiefe und eignen sich daher auch für den Flur, egal ob Hängeschrank, Kommode oder Hochschrank.

 

Bildnachweis:
Für alle genutzten Bilder gilt:  ©Mega Möbel SB Brotz