Der Sommer ist vorbei und der Herbst beginnt. Die Tage werden kühler, kürzer und grauer. Nun ist es an der Zeit seine Wohnung Herbst gerecht einzurichten – von knalligen zu schlichten Farben, von glatten Kissen zu wärmenden und kuscheligen Decken. Besonders im Herbst sind Farbtöne wie Grau, Blaugrau, Altrosa oder verschiedene Grüntöne passend. Grau wurde damals oft monoton und unoriginell wahrgenommen – doch das ist schon seit einigen Jahren vorbei. Nun werden sie in fast jeder Einrichtungsform zu genüge verwendet und gerne gesehen. Genutzt wird das Grau häufig mit Schwarz, Weiß oder auch auffälligeren Farben wie Pink. Schlichte Farben wirken sich im Herbst positiv auf die Räumlichkeit aus.

Das Schlafzimmer ist abgesehen vom dem Wohnzimmer ein wichtiger Raum zum Entspannen und Regenerieren. Somit ist es vorteilhaft, wenn das Bett auch im Herbst nicht zu grell ist, sondern ein mildes und beruhigendes Design aufweist.

Komfortable Betten für Ihr Schlafzimmer

Beeindruckendes Kunstlederbett FreshDas „Kunstlederbett Fresh“ in weiß-grau besitzt eine Größe von 140×200 cm. Es verleiht jedem Schlafzimmer einen attraktiven und begehrenswerten Anblick. Ferner ist es nicht nur elegant und stilvoll, sondern auch erholsam und komfortabel.

Sehenswert ist auch das „Bett Sumatra“. Es verfügt über eine außergewöhnliche Schwarz – Vintage braun Optik und macht sich dadurch bei vielen Interessenten und Käufern beliebt. Besonders an Herbsttagen ist dieses Bett ein charmanter Rückzugsort.

Ansehnliches Bett Sumatra

Neben schlichteren Tönen ist auch dunkleres Holz bei Kommoden oder Tischen sehr gefragt. In Kombination mit helleren Möbeln oder Dekorationsgegenständen sticht es regelrecht heraus und sorgt dadurch für ein ganz besonderes wohliges Gesamtbild.

Passende Kommoden und Tische für die Räumlichkeiten

Attraktive Hochkommode GalleryDie „Hochkommode Gallery“ ist ein angesagtes Möbelstück. Mit ihrer Eiche dunkel Holznachbildung ist diese ein abwechslungsreicher und ansehnlicher Anblick in Ihrer Räumlichkeit.

Reizvoller Esstisch Belair 160

Neben der Kommode ist auch der „Esstisch Belair 160“ ein verlockendes Angebot. Die Standfestigkeit und die erstklassige Qualität sind nur zwei der vielen positiven Aspekte, die dieser Tisch mit sich bringt. Hier können Sie gelockert und familiär Ihre Mahlzeiten zu sich nehmen.

Prächtiger Esstisch Julie

Der „Esstisch Julie“, disponiert über ein ganz besonderes Design. Beeindruckend ist nicht nur die Sandeiche Nachbildung, die mit weißen Tischsäulen vereint wurde, sondern auch die ausziehbare Tischplatte. Wie Sie sehen können, sind Sie mit diesem Tisch auch für verschiedene Feste und viele Besucher angemessen ausgestattet.

Wie anfangs erwähnt sind flauschige Kissen und Decken unverzichtbar. Wenn Sie nach einem Spaziergang oder einem längeren Aufenthalt von draußen durchgefroren nach Hause kommen, können Sie sich mühelos einkuscheln und mit einer Tasse Kakao oder Tee den restlichen Abend genießen. Wir empfehlen Ihnen hier vier verschiedene Exemplare, mit denen Sie für die Wintertage perfekt gewappnet sind.

Ideale Kissen und Decken für den Herbst/Winter

Das „Kissen Vanessa“ und die „Nackenrolle silber“ sind super geeignet für eine Kuschelzeit. Sie sind nicht nur sehr gemütlich, sondern schaffen auch die richtige Atmosphäre in Ihrer Räumlichkeit.

Die Decken „Plaid Anthrazit“ und „Plaid dark gull grey“ sind beliebte Modelle. Farblich passen Sie in jede Einrichtungsform und auch optisch geben sie ein ästhetisches Bild ab.

Für kalte Wintertage sind diese vier Warenstücke ideal!

Mit Materialien, die einen knalligen und kräftigen Farbton aufweisen, sollte eher behutsam und sparsam umgegangen werden. Dezente Dekorationen wie zum Beispiel Zweige, Beeren, Blumen, Zeichnungen, Vasen oder auch Kunsthandwerke lassen Ihre Räumlichkeit vertraut harmonisch erscheinen. Bringen Sie mit diesen Vorschlägen einen zarten, herbstlichen Flair in Ihr Haus.