fernsehsessel

In zwei Wochen ist es endlich so weit, die Fußball Europameisterschaft 2016 beginnt mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien im Stade de France. Nur zwei Tage später muss auch schon die Deutsche Elf gegen die Ukraine ran. Höchste Zeit also, um die letzten Vorbereitungen im Wohnzimmer für den kommenden Fernsehmarathon zur EM 2016 zu treffen. Wer sich bereits mit den passenden TV-Möbeln für Flatscreen Fernseher, Musikanlage und SAT-Empfänger eingedeckt hat, der braucht nun nur noch die richtigen Polstermöbel, um die spannenden Partien auf dem heimischen Bildschirm zu verfolgen. Natürlich möchte man während der 90 Minuten langen Spiele, die oftmals auch in einer Verlängerung oder im Elfmeterschießen enden, besonders bequem sitzen. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen daher die besten TV-Sessel für den Fernsehmarathon zur EM 2016 in Ihrem Wohnzimmer vor.

Günstige Angebote in der Amateurklasse

relax+chair+Für den bequemen TV-Sessel im eigenen Wohnzimmer muss man gar nicht so tief in die Tasche greifen. Hochwertige Modelle sind bereits für unter 200 Euro erhältlich. Verschiedene Hersteller bieten komfortable Relaxsessel in modernen Designs an. Die Polstermöbel bestehen in der Regel aus einem zweiteiligen Set. Kunden erhalten einen bequemen Relax-Chair und einen dazu passenden Hocker, auf dem man die Beine ablegen kann. Optisch sind die Möbelstücke kaum dem niedrigen Preissegment zuzuordnen. Ein verchromtes Metallgestell und mit hochwertig verarbeitetes Kunstleder sorgen für einen hervorragenden optischen Eindruck. Da auch die Rückseite der Sessel mit Stoffen im selben Farbton bezogen ist, können diese auch frei stehend im Raum zum Einsatz gebracht werden. Die günstigen TV-Sessel bieten zudem sämtliche wichtigen Komfortfunktionen, wie eine vollständig um die eigene Achse drehbare Sitzfläche, gepolsterte Armlehnen oder eine verstellbare Rückenlehne.

Attraktive Angebote in der Profiklasse

cinemasesselWer etwas mehr Budget zur Verfügung stehen hat, der kann sich für attraktive Angebote im mittleren Preisbereich entscheiden. Im Preisbereich von 400 Euro bis 600 Euro erhält man besonders bequeme und äußerst formschöne TV-Sessel für das eigene Wohnzimmer. Viele dieser Modelle sind in einer kompakten Bauweise gestaltet und verfügen über eine integrierte Fußablage, die sich bei Bedarf einfach ausklappen lässt. Auf diese Weise wird kein separater Hocker benötigt, sondern nur ein einzelnes Möbelstück. Beim Design haben Kunden eine riesige Auswahl an Sesseln im modernen Stil oder auch im klassischen Design. Eine Besonderheit dieser TV-Sessel ist zudem die Ausstattung mit einer optional erhältlichen Aufstehhilfe. Diese spezielle Metallkonstruktion kann unter dem Sessel angebracht werden und hilft Personen mit eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten einfach und bequem vom Sessel aufzustehen. Die Aufstehhilfe lässt sich per Fernbedienung steuern und kippt den Sessel auf Wunsch leicht nach vorne. Vor allem für Senioren ist diese Funktion besonders hilfreich und stellt eine riesige Erleichterung im Alltag dar.

Luxuriöse Angebote in der Championsklasse

relaxsessel+mit+hockerWer einen echten TV-Sessel für Champions sucht, der sollte sich auf eine Investition von über 600 Euro einstellen. Für diesen Preis bekommt man im Gegenzug aber einen der besten TV-Sessel, der keinerlei Wünsche offen lässt. Die Oberklassenmodelle spielen nicht nur vom Komfort, sondern auch bei der Verarbeitung und Qualität in einer ganz anderen Liga. Namhafte Hersteller verwenden nur die besten natürlichen Materialien für die Fertigung dieser Polstermöbel. Es erwartet Sie beispielsweise ein robustes Gestell aus echtem Holz und ein bequemer Polsterbezug aus echtem Leder, der den gesamten Sessel sowohl an der Vorderseite als auch an der Rückseite umschließt. Zahlreiche Komfortfunktionen machen das Fernsehen im eigenen Wohnzimmer zu einem echten Erlebnis. Freuen Sie sich auf eine einfach per Körperdruck justierbare Rückenlehne, extra weich gepolsterte Armlehnen und eine frei um 360 Grad drehbare Sitzfläche. Damit sind Sie optimal auf den Fernsehmarathon zur Europameisterschaft 2016 vorbereitet.